instagram posts mit unternehmensgeschichte

Keine Ideen für Instagram Posts? Wie Ihre Unternehmensgeschichte Wunder wirkt

instagram posts mit unternehmensgeschichte

Ihr Unternehmen hat einen eigenen Account auf Instagram? Aber oft fehlen Ihnen die Ideen, wie Sie ihn regelmäßig mit sinnvollen Inhalten bespielen können? Mit diesen Fragen sind Sie nicht allein! Viele Unternehmen stehen immer wieder vor dieser Herausforderung. Was also tun? Ich rate Ihnen, regelmäßig von der eigenen Unternehmensgeschichte zu erzählen. Sie ist einzigartig, authentisch und liefert so regelmäßig richtig guten Content. Instagram Posts mit Unternehmensgeschichte können Wunder wirken. Wie genau, das verrate ich Ihnen hier.

Instagram gilt längst als wichtiger Marketing- und Vertriebskanal für Unternehmen. Rund 35 Millionen Unternehmen weltweit haben derzeit einen eigenen Account auf Instagram, Tendenz steigend. Dabei kommunizieren Unternehmen über diesen Social Media-Kanal vor allem über Bilder – sowohl Fotos als auch Filme. Es geht also darum, mit diesen Bildern Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke ein Gesicht zu geben – mehr als in anderen Social Media-Kanälen.

instagram posts mit unternehmensgeschichte

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.“ – dieses viel zitierte Sprichwort trifft auf Instagram besonders zu. (Foto: Shutterstock / Vladimir Volodin 124721416)

Visual Storytelling mit Unternehmensgeschichte

 

Auf Instagram ist Visual Storytelling gefragt – also dass Sie mit Bildern und Videos Geschichten von Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke erzählen. Geht es nach dem Content Marketing Institute, dann sollten Sie bei Visual Storytelling drei Faktoren berücksichtigen:

1) Authentisch

Follower wollen keine Allerwelt-Fotos von Datenbanken oder offensichtliche Werbefotos von Unternehmen sehen. Sie wollen möglichst authentische Fotos – und das sind historische Fotos in den meisten Fällen.

2) Sensorisch

Auf Instagram sind besonders solche Fotos erfolgreich, die es schaffen, nicht nur optisch zu überzeugen, sondern beim Betrachter vor allem auch Emotionen auslösen. Das gelingt historischen Fotos besonders gut, indem sie beim Betrachter nostalgische Gefühle wecken.

3) Relevant

Überlegen Sie genau, wen Sie mit Ihren Fotos auf Instagram erreichen wollen – nicht alle Fotos, die Sie in Ihrer Unternehmensgeschichte haben, werden Ihre aktuellen Follower ansprechen.

Visual Storytelling ist auf Instagram das Gebot der Stunde.

Ideen für Ihre Instagram Posts mit Unternehmensgeschichte

 

Jetzt möchten Sie sicher ein paar gelungene Beispiele für Instagram Posts mit Unternehmensgeschichte sehen! Hier finden Sie einige Ideen für mögliche Beiträge – lassen Sie sich für Ihre eigenen Instagram-Posts inspirieren!

Produkt oder Dienstleistung

 

Wie wurde Ihr Produkt oder Dienstleistung früher hergestellt? Oder gab es überhaupt Produkte und Dienstleistungen, die Ihr Unternehmen heute gar nicht mehr produziert? Für Follower immer ein lohnender Streifzug durch Ihre Unternehmensgeschichte.

Was Sie sich anschauen sollten:  Siemens

Behind the Scenes

 

Wie sah es früher auf dem Firmengelände aus? Welche besondere Arbeitskleidung trugen Ihre Mitarbeiter? Machen Sie einen Streifzug durch Ihre historischen Foto- und Videobestände und suchen Sie besonders ansprechende für Ihren Instagram-Account aus.

Was Sie sich anschauen sollten: ABB Schweiz

Mitarbeiter, Kunden oder Partner

In vielen Unternehmen gibt es unzählige Mitarbeiter-Fotos: beim Arbeiten am Fließband, auf speziellen Firmenveranstaltungen, bei Messebesuchen,… Sicher gibt es davon besonders sehenswerte Exemplare, die Sie auf Instagram zeigen können. Interessant sind natürlich auch immer Fotos von Kunden oder Geschäftspartnern. Achtung: Überprüfen Sie aber im Vorfeld, ob die abgebildeten Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind!

Was Sie sich anschauen sollten: Wells Fargo

Zitate

 

Das gibt es in fast jedem Unternehmen: „Unser Chef sagte immer,…“ – also markige Sprüche von Firmengründern, Geschäftsführern oder anderen leitenden Angestellten. Sammeln Sie diese besonderen Aussprüche und teilen Sie sie mit Ihren Followern. Wenn Sie sie nicht als Video oder Tonspur verfügbar haben, dann überlegen Sie zumindest, wie Sie sie in einer ansprechenden Graphik präsentieren können.

Was Sie sich anschauen sollten: Die Koje

Mein Tipp: Stimmen Sie die Inhalte aus Ihrer Unternehmensgeschichte auf Ihren generellen Redaktionsplan für Instagram ab. Es ist nicht sinnvoll, historische Inhalte zu posten, „weil sie so nett aussehen“. Überlegen Sie vielmehr, wie die Inhalte aus Ihrer Unternehmensgeschichte Ihre generelle Content-Strategie unterstützen.

Fazit: Instagram Posts mit Unternehmensgeschichte liefern tollen Content

 

Nützen Sie Ihre Unternehmensgeschichte für Instagram, denn sie liefert jede Menge guten Content! Zeigen Sie, wie sich Ihr Unternehmen und Ihre Marke über die Jahr(zehnt)e entwickelt haben! Aber seien sie sparsam mit dieser Art von Content: Posten Sie nicht zu oft historische Fotos oder Videos, ein bis zwei Mal pro Monat reicht vollkommen. So erhalten Sie dauerhaft das Interesse an Ihrer Unternehmensgeschichte.

Header Foto: Shutterstock / lOvE lOvE 390834172

Haben Sie weitere Ideen für guten Content mit Unternehmensgeschichte auf Instagram? Teilen Sie Ihr Wissen mit uns und posten Sie es im Kommentarfeld oder schreiben Sie mir ein Mail!

Sie wollen keinen Blog-Beitrag von historizing mehr verpassen? Dann abonnieren Sie den regelmäßig erscheinenden Newsletter!

Keine Kommentare

Kommentar verfassen