mythos_alter

Mythos Alter: Wie auch junge Unternehmen Geschichte erzählen

Mythos Alter

Eine Frage, die ich immer wieder gestellt bekomme, ist: „Wie alt muss denn ein Unternehmen mindestens sein, damit Ihre Arbeit Sinn macht?“ Oder jemand sagt zu mir im Brustton der Überzeugung: „Unser Unternehmen ist viel zu jung, da gibt es doch keine Geschichte zu erzählen!“ Viele glauben, ein Unternehmen müsse mindestens 25 Jahre, 50 oder überhaupt noch älter sein, damit es von seiner Geschichte erzählen kann. Meine Erfahrung zeigt, dass das ein weit verbreiteter Irrglaube ist! Ich verrate Ihnen, wie authentisch auch junge Unternehmen Geschichte erzählen.

Mehr lesen

0

Wie das Buch für Loacker Recycling entstand

Loacker Recycling Logo
Mehr als zwei Jahre arbeitete ich mit Nadine Loacker am Buch über die Geschichte von Loacker Recycling. Mit ihr habe ich nun auf die gemeinsame Arbeit zurückgeschaut. Im Interview erzählt sie, wie sie die Entstehtung des Buchs erlebt hat, was sie besonders überrascht hat und wie sie mit der Geschichte und den Geschichten aus dem Buch im Marketing des Unternehmens arbeitet.

 

 

Mehr lesen

0
historizing Geschichte schreiben mit kleinem Budget

Mit kleinem Budget Geschichte schreiben? So gelingt’s!

historizing Geschichte schreiben mit kleinem Budget
Die Geschichte eines Unternehmens ist ein Alleinstellungsmerkmal, weil sie einzigartig ist und nicht kopiert werden kann. Das gilt für den börsennotierten Konzern genauso wie für den kleinen Handwerksbetrieb und das Einpersonen-Unternehmen. Die Geschichte ist also ein wichtiges Asset, das jedes Unternehmen in der Kommunikation nutzen sollte. Nicht immer stehen dafür aber tausende Euros bereit. Ich zeige Ihnen wie Sie auch mit kleinem Budget Geschichte schreiben.

 

Mehr lesen

2
Lebzeltarium

Das süße Ausflugsziel Lebzeltarium im Mühlviertel

Lebzeltarium

Weihnachten naht mit Riesenschritten – was scheint da passender als ein Ausflug in die Lebkuchen-Erlebniswelt Lebzeltarium im oberösterreichischen Mühlviertel? Nach einer kleinen Familienwanderung auf die nahe gelegene Sternstein-Aussichtswarte statten wir der 2013 eröffneten Erlebniswelt der Traditionsfirma Kastner einen spontanen Besuch ab. Es interessiert mich sehr, wie die älteste Lebzelterei Österreichs auf 300 Quadratmetern Ausstellungsfläche die Geschichte des Lebkuchens sowie ihre eigene Firmengeschichte erlebbar macht.

Mehr lesen

0
lavazza museum turin

Turin hat ein neues Highlight: Das Lavazza Museum

lavazza_square

Vor mir zischt eine auf Hochglanz polierte Kaffeemaschine. Der verführerische Duft nach frisch gerösteten Kaffeebohnen liegt in der Luft. Und im nächsten Moment platziert der attraktive Barista ein schickes Espresso-Tässchen vor mir auf der Theke. Gefüllt mit dampfend heißem Kaffee und perfekter goldbrauner Crema obendrauf – ein Traum! Blöd, dass ich als überzeugte Teetrinkerin nie Kaffee trinke! Aber heute mache ich eine Ausnahme! Weil mich das, was ich bis dahin im Museo Lavazza gesehen habe, wirklich begeistert hat. Neugierig geworden?

Mehr lesen

0